Drei Pfarrer auf Äbtissinnenstuhl

Drei PfarrerAm 21. Oktober trafen sich SELK-Gemeindeglieder aus Erfurt und Mühlhausen in Kloster Zella am Eichsfeldrand. Im Gottesdienst in der romanischen Klosterkirche predigte Vikar Mark Megel (Steinbach-Hallenberg, im Foto auf dem Äbtissinnenstuhl in der Mitte zwischen den Pfarrern Harald Karpe [links] und Jörg Kallensee). Das Benediktinerinnenkloster aus dem 12. Jahrhundert ist seit 1947 ein evangelisches Altenheim, in dem auch Mühlhäuser SELK-Kirchglieder leben. Danach ging es in die freie Reichsstadt Mühlhausen zum Stadtrundgang.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)