• Willkommen
  • Beichte
  • Sri Lanka
  • Ostern
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

Synodalthema behandelt

NeddensAuf der 14. Kirchensynode der SELK in Bad Emstal-Balhorn wurde am 22. Mai das Synodalthema „Good news in a fake news world – konfessionelle Kirche in einer nichtchristlich geprägten Zeit“ behandelt. Das Hauptreferat hielt Professor Dr. Christian Neddens (Oberursel | Foto), das Co-Referat Professor em. Dr. Robert Kolb (St. Louis/USA). Die Synodalen hörten Einführungen zu zahlreichen Anträgen und nahmen die Arbeit in ihren vier Arbeitsausschüssen auf. Die Synode tagt bis zum 25. Mai, ehe am 26. Mai der Abschlussgottesdienst folgt.

Wahl in die Kirchenleitung

PlenumBei der 14. Kirchensynode der SELK in Balhorn stand am 22. Mai die Wahl von Kirchenrätinnen/Kirchenräten auf dem Programm: Dabei wurde Kirchenrat Gerd Henrichs (Dreieinigkeitsgemeinde Bad Essen-Rabber) wiedergewählt. Neu gewählt wurden Dr. Silja Joneleit-Oesch (Trinitatisgemeinde Frankfurt/Main), Dörte Pape (Philippusgemeinde Tübingen) und Florian Wonneberg (Mariengemeinde Berlin-Zehlendorf). Der Geschäftsführende Kirchenrat Michael Schätzel wurde für eine weitere Amtsperiode in seiner Funktion bestätigt.

Freizeit auf Rügen

Lutherische StundeVom 13. bis zum 19. Mai trafen sich 24 Teilnehmende einer Freizeit der der SELK nahestehenden Medienmission „Lutherische Stunde“ in Sellin auf Rügen, um den biblischen Hebräerbrief näher kennenzulernen. Was sie erkannt haben, lässt sich nach einem Freizeitrückblick umschreiben mit den Worten: „Wir sehen Jesus, seine Herkunft, seinen Dienst für alle Menschen und durch ihn unsere Zukunft in der bleibenden Stadt.“ Obendrein gab es eine Menge Erholung.

14. Kirchensynode eröffnet

PredigtMit einem Abendmahlsgottesdienst begann am 21. Mai die 14. Kirchensynode der SELK in Balhorn. In dem Gottesdienst, den Superintendent Bernd Reitmayer (Bad Essen-Rabber) leitete und in dem Kirchenrat Gerd Henrichs (Bohmte) als Lektor und Kantorin Nadine Vollmar (Niedenstein-Wichdorf) als Organistin mitwirkten, hielt Bischof Hans-Jörg Voigt D.D. (Hannover) die Predigt. Im Anschluss wurde die Synode durch Propst Johannes Rehr (Sottrum) eröffnet, ehe Altbischof Dr. Diethardt Roth (Melsungen) in die Tagung einführte.

Videos

LateinschuleDie „Alte Lateinschule“ in Wittenberg als Internationales lutherisches Studien- und Begegnungszentrum - direkt gegenüber der Stadtkirche - aus dem Jahre 1567 - im Mai 2015 feierlich eröffnet ...

  weiterlesen
  weitere Videos

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)