• Willkommen
  • Bischof Voigt
  • LuKi
  • Lesenswert
  • Faktencheck
  • Rotes Berliner Heft
  • Ostern
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

Ordinationsgedenken in Allendorf/Lumda und Grünberg

OrdinationsjubiläumAm 21./22. Mai wurde in Allendorf/Lumda und in Grünberg (SELK-Bethlehemskirche) ein Ordinationsgedächtnis gefeiert: Vor 50 Jahren wurde SELK-Superintendent i.R. Wolfgang Schillhahn (Grünberg | links) in Radevormwald ordiniert. Am Samstag gab es – beginnend mit einer Andacht von Pfarrer i.R. Jürgen Schmidt (Darmstadt) – auf dem Allendorfer Tannenhof ein Fest mit ehemaligen Gemeindegliedern und weiteren Wegbegleitern. Am Sonntag war Prof. i.R. Dr. Werner Klän (Lübeck) Festprediger im Abendmahlsgottesdienst (rechts).

Klän-Aufsatz in US-amerikanischer Zeitschrift

concordia journalDie Frühjahrsausgabe der Zeitschrift „Concordia Journal“ der Fakultät des Concordia Seminars St. Louis der US-amerikanischen Lutherischen Kirche-Missouri Synode, Schwesterkirche der SELK, enthält einen Beitrag von SELK-Prof. i.R. Dr. Werner Klän D.Litt. (Lübeck), bei dem es sich um die englische Fassung seiner Kritik an dem Dokument „Gemeinsam am Tisch des Herrn“ handelt. „Gemeinsam am Tisch des Herrn“ stellt ein Votum des Ökumenischen Arbeitskreises evangelischer und katholischer Theologen zum Abendmahl dar.

Diakonisches Werk Spree-Neiße/Cottbus wählt Vorstand

VorstandAuf der Mitgliederversammlung des Regionalen Diakonischen Werkes Spree-Neiße/Cottbus am 19. Mai wurde unter anderem der Vorstand neu gewählt. Pastor i.R. Stefan Süß (Foto, 3. von links), ehemaliger Rektor des in der SELK beheimateten Gubener Naëmi-Wilke-Stifts, stand seit 2004 dem Werk vor und schied nun aus. Zum neuen Vorsitzenden wurde Rektor Pastor Markus Müller (rechts) vom Naëmi-Wilke-Stift gewählt. Das Werk ist die regionale Untergliederung des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz.

Barnbrock: „Gott, mehr als ein frommer Gedanke“

BalhornAm 21. Mai gestaltete Prof. Dr. Christoph Barnbrock von der Lutherischen Theologischen Hochschule Oberursel der SELK im Rahmen der Angebote des Wilhelm-Löhe-Seminars, das im der SELK zugeordneten Diakonissenwerk Korbach beheimatet ist, in Bad Emstal-Balhorn einen Vormittag zum Thema „Gott, mehr als ein frommer Gedanke“, bei dem es darum ging, Gott und sein Handeln auch im Alltag zu entdecken. Per Videokonferenz waren auch externe Teilnehmerinnen und Teilnehmer zugeschaltet.

Videos

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)