• Willkommen
  • Stipendium
  • Jahreslosung
  • Andachtsmappe
  • Bischof Voigt
  • Advent
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

Choräle eingespielt

Nadine SonneNadine Sonne (Niedenstein-Wichdorf), hauptamtliche Kantorin in der Kirchenregion Süd der SELK, hat ein Projekt initiiert, in dem durch sie und andere Organistinnen und Organisten der SELK Choräle und neuere geistliche Lieder eingespielt und als Audiodateien zur Verfügung gestellt werden – als Hilfe in coronakonformen Gottesdienstformaten, aber auch darüber hinaus. Die Dateien sind über die Homepage des Kirchenmusikalischen Arbeitskreises Süd (KAS Süd) abrufbar.

Warme Luft von oben

KirchheizungRechtzeitig zur kalten Jahreszeit wurde in der St. Johannes-Kirche der SELK in Borghorst eine neue Heizung installiert. Infrarotstrahler geben nun die Wärme von oben direkt auf die Besucherinnen und Besucher ab – und dies nur für die Zeit des Gottesdienstes. Damit ist diese Art zu heizen effektiver und kostengünstiger als die alte – zum Teil defekte – Elektrofußbodenheizung. Diese brauchte zwei Tage Vorlauf. Die Gemeinde konnte mit einem Anteil an Eigenarbeit die Kosten reduzieren und ist mit dem Ergebnis der Maßnahme sehr zufrieden.

Vortrag „Neue Gottesdienstformen“

Barnbrock VortragDer Gemeinderat der Immanuelsgemeinde Stuttgart der SELK hatte SELK-Prof. Dr. Christoph Barnbrock (Oberursel) zu einer internen Fortbildung „Neue Gottesdienstformen“ eingeladen. Diese fand videobasiert am 16. Januar statt. Barnbrock stellte Grundlagen des Gottesdienstes und Rahmenbedingungen der Liturgiegestaltung, Gestaltungsmöglichkeiten und Chancen und Herausforderungen für das Feiern neuer Gottesdienste dar. Er ging auch auf die Veränderungen ein, die sich coronabedingt für das gottesdienstliche Leben ergeben haben.

Balhorner Posaunenchor mit YouTube-Kanal

Balhorn PosaunenchorDer Posaunenchor der SELK-Gemeinde Balhorn hat jetzt einen eigenen YouTube-Kanal. Auf ihm sollen künftig aktuelle Videos, aber auch Aufnahmen zurückliegender Aktionen des Posaunenchors veröffentlicht werden. Der Anfang wurde gemacht mit einem Weihnachtsgruß, in dem der Chor coronakonform „O du fröhliche“ aufgenommen hat. Außerdem steht das Krippenspiel vom Weihnachtsfest zum Ansehen bereit. Dieses wurde pandemiebedingt als Schattenspiel erstellt und von Mitgliedern des Posaunenchors musikalisch umrahmt.

Videos

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)