Haushaltsplan 2019 verabschiedet

BöschAuf der Herbsttagung der Kirchenleitung und des Kollegiums der Superintendenten in Bergen-Bleckmar (Kreis Celle) wurde am 19. Oktober der Haushaltsplan 2019 der Allgemeinen Kirchenkasse der SELK einstimmig verabschiedet. Er beläuft sich in Ausgaben und Einnahmen auf ein Volumen von 10.112.200,00 Euro. Das Zahlenwerk wurde von Hans Joachim Bösch (Stade) dem Vorsitzenden der Synodalkommission für Haushalts- und Finanzfragen der SELK vorgestellt und erläutert.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)