Klaus Engelbrecht: 50. Ordinationstag

Klaus EngelbrechtSELK-Pfarrer i.R. Dr. Klaus Engelbrecht (Faßberg-Müden | 77) begeht am 20. Oktober seinen 50. Ordinationstag. Der in Traben-Trarbach geborene Theologe war Pfarrer in den Pfarrbezirken Wriedel, Berge-Unshausen und Halle/Saale. Seine Doktorarbeit ist mit dem Titel „Um Kirchentum und Kirche. Metropolitan Wilhelm Vilmar (1804-1884) als Verfechter einer eigentümlichen Kirchengeschichtsdeutung und betont hessischen Theologie“ erschienen. Engelbrecht ist verheiratet mit Elsa, geborene Besendahl. Das Ehepaar hat vier Kinder.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)