Baustelle „Gemeindehaus“ demnächst beendet

CottbusDie Arbeiten im Inneren des Gemeindehauses der Kreuzkirchengemeinde Cottbus der SELK sind bereits weitgehend abgeschlossen. Seit etwa fünf Monaten ist der umgebaute Gemeindesaal in Gebrauch. Aus zwei Räumen wurde durch einen Durchbruch ein großer und lichtdurchfluteter Raum. Die Bauarbeiten für den Anbau gehen gut voran; die Gemeinde hofft, dass in allernächster Zeit die Baustelle „Gemeindehaus“ beendet werden kann. Der Kreuzkirchengemeinde wurde für das laufende Jahr die Bausteinsammlung der SELK zuerkannt.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)