Synode arbeitet in Ausschüssen

AusschussDie 47 stimmberechtigten Delegierten und 13 Teilnehmenden mit beratender Stimme der Sondersynode der SELK in Stadthagen tagten am 20. April in zwei Sitzungsperioden in vier Arbeitsausschüssen. Während ein Ausschuss mit dem Entwurf für eine überarbeitete Geschäftsordnung der Kirchensynode befasst war, wurden in drei Ausschüssen Einzelaspekte aus der Arbeit an einem neuen Gesangbuch der SELK bearbeitet. Das sommerliche Wetter nutze ein Ausschuss, um sich im Freien zu versammeln. Die Synode endet am 21. April.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)