Humanitäre-Hilfe-Delegation in Weißrussland

WeißrusslandIm September besuchte eine vierköpfige Delegation des Vereins „Humanitäre Hilfe Osteuropa e.V.“ (HHO) Weißrussland (Belarus). Gemeinden der SELK-RB, mit der die SELK partnerschaftlich verbunden ist, und sozial-diakonische Einrichtungen wurden besucht. Das Bild zeigt ein Loch im Fußboden des Kirchraums in Bobruisk – eine „Baustelle“, die symbolisch den Bedarf an Hilfe zeigt. SELK-Altbischof Dr. Diethardt Roth, HHO-Vorsitzender, ist dort bei einem Gespräch eingebrochen, konnte sich jedoch fangen, sodass ihm nichts passiert ist.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)