Diakoniesonntag 2018

PlakatIm in der SELK beheimateten Gubener Naëmi-Wilke-Stift wurde am 23. September der jährliche Sonntag der Diakonie begangen. Thematisch nahm der Gottesdienst die aktuelle Kampagne der Diakonie Deutschland auf. Unter dem Stichwort „Unerhört!“ propagiert die Diakonie bundesweit auf Großplakaten dieses doppeldeutige Wort. Ziel ist es, den Menschen, die kein Gehör finden, eine Stimme zu geben. Stiftsrektor Pastor Stefan Süß und Pastor Markus Müller, Assistent des Vorstands, hielten eine Dialogpredigt. (Foto: Diakonie)

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)