Neues Gottesdienstprojekt in Plauen

Happy DayEin neues Gottesdienstprojekt hat die St. Matthäus-Gemeinde der SELK in Plauen gestartet. Am 16. September feierte sie den ersten von vier angesetzten zusätzlichen Gottesdiensten “Happy Day“ in moderner Form und englischer Sprache. Unter den rund 50 Gottesdienstbesuchern waren auch Kirchglieder vom Rand der Gemeinde und Gäste von außerhalb. In dem einstündigen Lobpreis- und Verkündigungsgottesdienst wirkte die Plauener Jugendband “created“ mit. Die Predigt hielt Gemeindepfarrer Matthias Tepper.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)