Anliegenbuch an Museum übergeben

AnliegenbuchIm Rahmen eines Konzertes in der Bochumer Epiphanias-Kirche der SELK, die auch als Autobahnkirche RUHR fungiert, übergab am 6. Oktober Gemeindepfarrer Michael Otto (Foto: links) dem Kurator der neuen Ausstellung im Deutschen Bergbaumuseums Bochum, Timo Hauge (rechts), das sogenannte Anliegenbuch der Autobahnkirche. Das Deutsche Bergbaumuseum arbeitet an einer Neukonzeption seiner Ausstellungsflächen. Künftig wird dort das mit 450 beschriebenen Seiten gefüllte Anliegenbuch zu sehen und in Auszügen zu lesen sein.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)