Capella Nova überzeugte

Capella-NovaAm 17. November beeindruckte die Capella Nova zahlreiche Zuhörerinnen und Zuhörer in der Stadthäger St. Martini-Kirche mit einem unter die Haut gehenden Konzert. Zum Thema „Klage und Hoffnung“ brachten die Sängerinnen und Sänger, die vorwiegend im Bezirk Niedersachsen-Süd der SELK beheimatet sind, Werke von Brahms, Mendelssohn-Bartholdy, Mauersberger und Nystedt zu Gehör. Unter der Leitung von Carsten Krüger (Verden) überzeugte der Chor vor allem durch seine Dynamik – besonders in den leisen Passagen.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)