Vikare beim NDR

NDREinen Andachtstext zu verfassen, der gesprochen nicht länger als 90 Sekunden dauern darf und dazu noch einen tagesaktuellen Aufhänger hat, ist gar nicht einfach. Das hat das Praktisch-Theologische Seminar (PTS) der SELK am 16. November bei seinem Besuch von „Kirche im NDR“ im Funkhaus Hannover erfahren. Dabei konnten die SELK-Vikare ihre selbstverfassten Radioandachten unter realen Senderbedingungen im Aufnahmestudio auch einsprechen. Das PTS arbeitet in dem zurzeit laufenden dreiwöchigen Kurs zum Thema Predigen.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)