Collegium vocale gastiert in Xanten

Collegium vocaleDas in der SELK beheimatete Collegium vocale gastiert am 17. November (19.30 Uhr) im Xantener Dom und gestaltet ein Konzert unter dem Thema „In Zeit und Ewigkeit“. „Es ist eine Art Chor-Requiem“, sagt Chorleiter Hans-Hermann Buyken, „in dem es um die existentiellen Fragen von Tod und Leben geht, um Krieg und Frieden.“ Es wirken die Continuogruppe des Cölner Barockorchesters und ein Vokalstimmenensemble mit. Unter anderem erklingen die musikalischen Exequien von Heinrich Schütz. Eintritt: 15 Euro / ermäßigt 10 Euro.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)