Humanitäre Hilfe Osteuropa: Sitzung

SitzungVorstand und Gäste des in der SELK beheimateten Vereins Humanitäre Hilfe Osteuropa e.V. trafen sich am 12. November im SELK-Kirchenbüro in Hannover. Die diesjährige Reise des Vorstandes nach Weißrussland wurde ausgewertet. Beschlossen wurde, 2019 durch SELK-Pfarrer mit Einsätzen, die Pfarrer Sergius Schönfeld koordiniert, Gemeinden der weißrussischen Partnerkirche der SELK in ihrer geistlichen Arbeit zu unterstützen. Thematisiert wurde auch der Transport einer in Wetzlar übernommenen Krankenhausküche nach Moldawien.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)