Neue Familienpaten

NWSDas Projekt, Netzwerk „Gesunde Kinder“ Guben in der Trägerschaft des in der SELK beheimateten Gubener Naëmi-Wilke-Stiftes wird durch neue ehrenamtliche Familienpaten verstärkt, die die 40 Stunden umfassende Schulung absolviert haben und nun ihre Zertifikate erhielten. Diese Schulung war auch für die Koordinatorin des Netzwerkes, Kathrin Lieske, wieder etwas ganz Besonderes. Heutzutage sei es nicht mehr selbstverständlich, dass sich gleich zehn Interessierte für eine Schulung und für ein „schönes und wichtiges Ehrenamt“ melden.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)