„Was heißt hier ‚lutherisch‘?“

Behrens - SchillhahnIm Rahmen der Workshops des 9. Lutherischen Kirchentages berichtete Prof. Dr. Achim Behrens (Oberursel | Foto: links) aus der Arbeit der mit dem Reformationsgedenken „500 Jahre Reformation“ befassten SELK-Arbeitsgruppe, aus deren Arbeit die Materialsammlung „Was heißt hier ‚lutherisch‘? Seminar-Bausteine für die Gemeindearbeit“ (SELK-Reihe KIRCHE INFORM, Band 5) entstanden ist. SELK-Sup. i.R. Wolfgang Schillhahn (Oberursel | rechts) stellte exemplarisch die von ihm beigesteuerte Einheit „Kirche Jesu Christi | Ökumene“ vor.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)