Gottesdienst im Freien

BergeAufgrund der Hitzewelle war die Kirche der SELK-Gemeinde Berge-Unshausen in Berge im Innenraum zu warm geworden. Kurzfristig entschlossen sich Pfarrer Holger Degen und sein Kirchenvorstand, den Gottesdienst mit Abendmahl nach draußen zu verlegen. Im Schatten vor der Kirche fand somit erstmals in der Gemeindegeschichte ein Hauptgottesdienst im „Freien“ statt. Organist Theo Kaiser ersetzte die Orgelmusik durch das Akkordeon – und die Gemeinde erfreute sich an dem Hauptgottesdienst, dem sich ein Kirchkaffee anschloss.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)