Missionsfest in Gifhorn

Kenia-ProjektAm 26. August feiert die Philippusgemeinde der SELK in Gifhorn ein Missionsfest. Beginn: 10 Uhr. Zu Gast ist Dr. Klaus Richter. Er berichtet über ein Kenia-Projekt, das sich um Suchtkranke sowie deren Angehörige, HIV-Prävention, Waisen-, Straßen- und Slumkinder kümmert. Träger dieser Arbeit ist das Diakonie-Krankenhaus Harz in Elbingerode, die Organisation des Projektes in Deutschland erfolgt durch ehrenamtlich Mitarbeitende. Korrespondenzpartner in Kenia und auch Uganda sind das jeweilige nationale Blaue Kreuz.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)