Meditativer Ausklang vor Beginn der Arbeitswoche

TaizeEinmal im Monat – vom Herbst an bis Ostern – lädt die Kleine Kreuzgemeinde der SELK in Hermannsburg zu einer Taizé-Andacht ein. Am Sonntag, 21. Januar, wird um 19 Uhr eine etwa 40-minütige Andacht in der Tradition von Taizé bei Kerzenschein mit Blick auf das Kreuz am Altar gefeiert. Dazu sind Gäste, Pilger und Touristen, Interessierte und Gemeindeglieder aus der näheren Umgebung herzlich in die Kleine Kreuzkirche in Hermannsburg eingeladen. Die Kirche ist beheizt.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)