Renovierung mit Hindernissen und Eigenleistung

Kirche in BergeDurch Dacharbeiten an der Kirche der SELK in Berge im November 2017 kam es zu Rissen in der Decke im Innenraum. Zwei Quadratmeter Lehm und Putz lösten sich und fielen in den Altarraum. Bei der Renovierung zeigte sich, dass die Decke vor Jahren mit falschem Material bearbeitet worden war und so der neue Putz keinen Halt finden konnte. Durch Eigenleistung seitens der Gemeinde wurde die Oberflächenbeschichtung im gesamten Altarinnenraum abgetragen. Die beauftragte Firma kann nun die weiteren Arbeiten zügig weiterführen.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)