„Feschd am Ring“ in Kaiserslautern

FESCHD 2020Baptisten, Pfingstgemeinde mit Chinesisch-Christliche Gemeinde, Lutheraner (SELK) und Mennoniten in Kaiserslautern laden einmal im Sommer die Anwohnerinnen und Anwohner zu einem Stadtteilfest ein, dem „Feschd am Ring“. Mit „Ring“ ist der zentrale Kreisverkehr um den Kolping-Platz gemeint, in dessen Nähe fünf freikirchlich strukturierte Gemeinden angesiedelt sind. Am 27. September wurde das diesjährige „Feschd“ gefeiert, im ökumenischen Gottesdienst predigte SELK-Pfarrer Jürgen Wienecke über den Sieg des Lebens über den Tod.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)