Humanitäre Hilfe Osteuropa: Jahreshauptversammlung

Humanitäre HilfeAm 20. September fand in Gifhorn die Jahreshauptversammlung des in der SELK beheimateten Vereins Humanitäre Hilfe Osteuropa e.V. statt. Pfarrer i.R. Dr. Albrecht Adam (Berlin), Vorsitzender des Vereins, berichtete über die Tätigkeiten und Planungen. Auch aus den Hilfsgüter-Sammelstellen in Arpke und Bötersen wurde berichtet. Als Kassenführer schied Niels Deiwick (Greifenstein) aus; ihm wurde neben einem Geschenk ein Dank-Ständchen dargeboten. Zu seinem Nachfolger wurde Helmut Dittmer (Verden) gewählt.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)