SELK-Bücher auf EKD-Synode

Dresden„Auf dem Weg zu einer Kirche der Gerechtigkeit und des Friedens“ ist Thema der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) vom 10. bis zum 13. November in Dresden. 120 Stimmberechtigte, Presse und Gäste besuchen in den Sitzungspausen Informationsstände, unter anderem mit Büchern aus dem SELK-Partnerverlag Edition Ruprecht (Göttingen), unter ihnen Sonntag von SELK-Pastoralreferentin Dr. Andrea Grünhagen (Hannover), unter anderem mit einem Text zum Martinstag, der in diesem Jahr in die Zeit der Synode fiel.

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)