Taizé-Gottesdienst in Zehlendorf

ZehlendorfAm 2. November feierte die Mariengemeinde der SELK in Berlin-Zehlendorf erneut einen Taizé-Gottesdienst. Der einstündige Gottesdienst war sehr gut besucht. Junge und Alte aus der eigenen Gemeinde sowie aus Nachbargemeinden der SELK und der Landeskirche und aus der Ferne feierten mit. Eine Familie hatte eine zweistündige Anfahrt in Kauf genommen und bereute diesen Aufwand nicht. Ein Chor wirkte mit, die Begleitung der Gemeindegesänge erfolgte durch E-Piano und Querflöte. Ein Beisammensein schloss sich an.

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)