Freundeskreis des Lutherischen Jugendgästehauses tagte

Homberg„An den Türen müsste mal etwas gemacht werden. Sollen wir selbst Hand anlegen? Vielleicht lassen wir das doch lieber die Profis machen.“ – Am 30. März trafen sich in Homberg/Efze Mitglieder des Freundeskreises des in der SELK beheimateten Lutherischen Jugendgästehauses zu ihrer Mitgliederversammlung. Neben einem Rückblick auf 2018 und Planungen für das laufende Jahr ging es dabei auch um die Mittelverwendung. Es wurde beschlossen, die zur Verfügung stehenden Gelder für Anstriche von Eingangs- und Kellertür zu verwenden.

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)