Prof. Dr. Neddens zu „Die Reformation der Bilder“

NeddensIm Rahmen eines USA-Besuchs referierte Prof. Dr. Christian Neddens, Lehrstuhlinhaber für Systematische Theologie an der Lutherischen Theologischen Hochschule (LThH) Oberursel der SELK, vor dem Faculty Forum des Concordia Seminary der Lutherischen Kirche–Missouri Synode (LCMS) in St. Louis unter dem Titel „Die Reformation der Bilder“ zum rechtfertigungstheologischen Bildkonzept der Cranach-Werkstatt und predigte im Hochschulgottesdienst über Jesaja 12,1-6. Die SELK und die LCMS stehen in Kirchengemeinschaft.

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)