Ortskräfte-Treffen in Hannover

HannoverIm Kirchenbüro der SELK in Hannover trafen sich am 27. März der SELK-Koordinator für Arbeits- und Gesundheitsschutz, Dipl.-Ing. Henning Seyboth (Nuthetal), und Ehrenamtliche, die als Ortskräfte für Arbeits- und Gesundheitsschutz in der SELK tätig sind. Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Anforderungen in diesem Arbeitsbereich wurden vorgestellt. Auch ein Erfahrungsaustausch der Ortskräfte gehörte zum Programm. Die Evangelisch Fachstelle für Arbeits- und Gesundheitsschutz war durch Dipl.-Ing. Karsten Voshage vertreten.

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)