SELK-Bischof bei Bekenntnisgemeinschaft Sachsens

Bischof VoigtZu einer Neubelebung des Beichtsakramentes in den Kirchen hat der Bischof der SELK, Hans-Jörg Voigt D.D. (Hannover | Archivfoto), aufgerufen. „Es ist sehr merkwürdig und traurig, dass wir gerade in der lutherischen Kirche die Beichte zu verlieren scheinen“, sagte er auf der Jahrestagung der Evangelisch-Lutherischen Bekenntnisgemeinschaft Sachsens am 1. März in Moritzburg bei Dresden. Voigt sprach dort zum Thema „Lutherische Kirche, worauf es heute ankommt“. In der SELK werde die gemeinsame Beichte regelmäßig praktiziert.

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)