„Lutherische Kirche“ mit neuem Internetauftritt

LuKi-HomepageDas Kirchenblatt der SELK, Lutherische Kirche (LuKi), wird ab dem 1. Mai mit einem neuen Auftritt im Internet vertreten sein. Am Vormittag soll er (lutherischekirche.de) freigeschaltet werden. Das Angebot wurde erheblich erweitert, unter anderem um eine Rubrik „LuKi-Blog“, um Videos und Fotoalben. Nach wie vor gibt es für jede Ausgabe „6 Seiten zum Probelesen“. Neu ist das Angebot „LuKi als E-Paper“: Einzelhefte können zum Preis von 2 Euro direkt über die Website gekauft werden.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)