Synode Hessen-Nord tagte in Widdershausen

Synode Hessen-NordIn Widdershausen tagte am 24. April die Synode des Kirchenbezirks Hessen-Nord der SELK. In der verkürzten Tagessynode wurden neben dem Bericht des Superintendenten Jörg Ackermann (Melsungen | Foto: rechts) die Finanzen des Kirchenbezirks samt Haushaltsplan behandelt. Neu in den Bezirksbeirat, dem im Übrigen Superintendent Ackermann und sein Stellvertreter Pfarrer Stefan Paternoster (Korbach | links ) angehören, wurden Klaus Degenhardt (Bad Emstal-Balhorn | 2. von rechts) und Martin Schima (Altenstadt-Höchst | 2. von links) gewählt.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)