Kirchenleitung tagte in Hannover

PlenumDie Kirchenleitung der SELK tagte vom 3. bis zum 5. September erstmals seit Februar wieder analog („leiblich“), nachdem die Sitzungsarbeit zwischenzeitlich coranabedingt ausschließlich digital durchgeführt werden musste. In den Räumen der Bethlehemsgemeinde der SELK in Hannover hatte sich das elfköpfige Gremium schwerpunktmäßig mit Personalfragen zu befassen. Auch die kirchliche Situation in der Zeit der Corona-Pandemie wurde thematisiert. Informationen aus der Lutherischen Kirchenmission der SELK trug Kirchenrat Gerd Henrichs ein.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)