Kleines Jahresfest und Hausweihe in Guben

GubenAm 21. Juni fand, coronabedingt in kleinem Rahmen, das 142. Jahresfest des in der SELK beheimateten Naëmi-Wilke-Stiftes (NWS) in Guben statt. So beschränkte sich das Fest in diesem Jahr auf einen Gottesdienst im Freien. Höhepunkt war die Weihe des neuen Hauses 5A durch SELK-Propst Gert Kelter (Görlitz), der auch die Festpredigt hielt. Das Foto zeigt von links Propst Kelter mit den NWS-Vorstandsmitgliedern Beatrice Deinert, Gottfried Hain und Rektor Markus Müller beim Durchschneiden des roten Bandes.

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)