Dr. Anneliese Sprengler-Ruppenthal verstorben

Sprengler-RuppenthalIm Alter von 92 Jahren ist am 21. März in Hamburg die emeritierte Theologieprofessorin Dr. Anneliese Sprengler-Ruppenthal verstorben, die von 1966 bis zu ihrer Emeritierung Kirchengeschichte und kirchliche Rechtsgeschichte an der Universität Göttingen und im Ruhestand als Gastprofessorin an der Universität Hamburg lehrte. Sie war die Witwe von Dr. phil. Gerhard Sprengler (1899-1966), der in der Zeit der Vorgängerkirchen der SELK Pfarrer in der Parochie Göttingen und damit einer der früheren Pfarrer der SELK-Gemeinden in Göttingen und Volkmarshausen war.

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)