• Willkommen
  • Lesungen
  • Weihnachten
  • Roth
  • Weihnachten
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

Gebets-Gottesdienst für verfolgte Christen

TalleEinen Gebets-Gottesdienst für verfolgte Christen feierten die Gemeinden im Pfarrbezirk Talle-Veltheim der SELK am 13. Januar in Talle. Die Konfirmanden erklärten anhand des „Weltverfolgungsindex“ die schwierige Situation von Christen in zahlreichen Ländern dieser Erde. Auch durch persönliche Berichte Betroffener wurde deutlich, welch enormem Druck Menschen vielfach ausgesetzt sind, wenn sie sich zu Christus bekennen. Aufnahme fand die Not der Glaubensgeschwister in besonderer Weise in den Fürbitten.

BJT in Sachsen-Thüringen

PlauenVom 25. bis zum 27. Januar finden in Plauen die nächsten BezirksJugendTage (BJT) des Kirchenbezirks Sachsen-Thüringen der SELK statt. Unter dem Motto „Älter werden – JÜNGER bleiben“ werden sich die Jugendlichen damit beschäftigen, was Jünger Jesu auszeichnet und wie die Nachfolge aussieht, in die Jesus seine Jünger ruft. Geleitet wird das Jugendtreffen von Bezirksjugendpastor Matthias Tepper (Plauen) und dem JugendMitarbeiterGremium (JuMiG) des Bezirks. Infos und Kontakt unter www.selk-jugend.de/regional/sachsen-thueringen.

Diakonietag in Dreihausen

PatientenvorsorgeAm 9. März findet in der SELK-Gemeinde Dreihausen ein Diakonietag statt. Katharina Lochmann referiert zur Christlichen Patientenvorsorge; eine Aussprache schließt sich an. Nach gemeinsamer Mahlzeit und Mittagspause besteht das Angebot, sich bei dem Beitrag von Christiane-Helene Poetsch mit dem Thema „Kommunikation mit Menschen, die von Demenz betroffen sind“ zu beschäftigen. Anmeldungen an die Diakoniebeauftragte, Christiane-Helene Poetsch: Tel. (0 64 21) 29 498 11, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Kostenbeitrag: 6 Euro.

Markus Müller als Rektor eingeführt

Markus MüllerPfarrer Markus Müller (51 | Foto: links im Vordergrund) wurde am 11. Januar als Rektor des der SELK zugeordneten Naëmi-Wilke-Stiftes (NWS) in Guben eingeführt. Die Einführung nahm SELK-Bischof Hans-Jörg Voigt D.D. (Hannover | Mitte) vor. Ihm assistierten Superintendent Michael Voigt, NWS-Krankenhausseelsorger (links, verdeckt), Müllers Vorgänger im Rektorenamt, Pfarrer i.R. Stefan Süß (Hintergrund, 2. von links), NWS-Vorstandsmitglied Beatrice Deinert (am Pult) und NWS-Verwaltungsdirektor Gottfried Hain (rechts verdeckt).

Videos

LateinschuleDie „Alte Lateinschule“ in Wittenberg als Internationales lutherisches Studien- und Begegnungszentrum - direkt gegenüber der Stadtkirche - aus dem Jahre 1567 - im Mai 2015 feierlich eröffnet ...

  weiterlesen
  weitere Videos

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)