Luthers Sicht auf die Juden beleuchtet

WendebourgDer Studientag der Lutherischen Theologischen Hochschule Oberursel (LThH) der SELK am 27. Januar war dem Thema „Martin Luther und die Juden“ gewidmet. Es referierten Prof. Dr. Johannes Ehmann (Heidelberg | Luthers Verhältnis zum Judentum in seiner Zeit) Prof. Dr. Dorothea Wendebourg (Berlin | Die Rezeption von Luthers Judenschriften), Prof. Dr. Martin Stöhr (Siegen | „Luther und die Juden“ im Jüdisch-Christlichen Dialog) und LThH-Prof. Dr.  Werner Klän (Luthers Stellung zu den Juden – ein schwieriges Erbe der lutherischen Kirche).

© 2023 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)