Luther-Vortrag und Iraner-Taufe

TaufeDie Dreieinigkeitsgemeinde der SELK in Dresden beging am 26./27. August ihr Gemeindefest. Höhepunkt war die Taufe des iranischstämmigen Asylbewerbers Mohamed Christian durch Gemeindepfarrer Stefan Dittmer (rechts). Vorausgegangen waren ein dreimonatiger Unterricht und eine schriftliche Prüfung. Pfarrer Hugo Gevers (links) übersetzte in Farsi. SELK-Bischof Hans-Jörg Voigt D.D. hielt am Samstag einen Vortrag zum Thema: „Luthers Trost: Der auferstandene Christus bei den Seinen“ und im Sonntagsgottesdienst die Predigt.

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)