Anbau in Steglitz

Steglitz„Während vor der Kirche über 40 Kinder unserer Kinderbibelwoche in Zelten übernachten, kommen die Bauarbeiten hinter der Kirche weiter voran“, so Pfarrer Dr. Gottfried Martens von der Dreieinigkeits-Gemeinde der SELK in Berlin-Steglitz, die aufgrund der expandierenden Arbeit unter Flüchtlingen weiteren Raum braucht: „Unser künftiger neuer Gemeindesaal ist nun mit Fenstern und Außentüren versehen und damit von allen Seiten geschlossen.“ Dies schließe aber nicht aus, dass auch dieses Gebäude ein „Haus mit offenen Türen“ sein solle.

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)