Drei Luther-Vorträge

SchillhahnAn der Klinik Hohe Mark, einer Einrichtung für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Oberursel, hielt jetzt SELK-Superintendent i.R. Wolfgang Schillhahn, ehrenamtlicher Seelsorger an der Klinik, aus Anlass des Gedenkens an „500 Jahre Reformation“ drei Abendvorträge. Vor Zuhörenden aus unterschiedlichen Kirchen lag Schillhahn daran, nicht in einen Jubelruf „Martin Luther über alles!“ einzustimmen, sondern vorzustellen, was Gott durch Luther – mit einer Wendung aus einem Luther-Lied – „an uns gewendet hat.“

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)