Reformation und Soziales

Ulrich LilieIn der Gubener Veranstaltungsreihe zur Wirkungsgeschichte der Reformation ist am 27. September Pfarrer Ulrich Lilie, Präsident der Diakonie Deutschland und Vorstandsvorsitzender des Evangelischen Werkes für die Diakonie und Entwicklung, zu Gast. Im Weiten Raum des in der SELK beheimateten Naëmi-Wilke-Stiftes spricht Lilie unter dem Titel „Reformation und Soziales“ über die Auswirkungen der Reformationsgeschichte auf die soziale Frage. Die öffentliche Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. (Foto: © Diakonie | Thomas Meyer)

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)