Japan-Abend in Unshausen

BergeDie SELK-Gemeinde Berge-Unshausen richtete am 21. April in Unshausen einen gut besuchten Japan-Erlebnis-Abend aus. Geboten wurden Vorträge vom Urlaub der Familie Sperber in Honschu, von Jannis Degen über ein Kindergartenpraktikum in Kiuschu und von Dr. Olaf Herrmann über berufliche Beziehungen nach Kagaya. Dazu gab es asiatische Spezialitäten. Pfarrer Holger Degen sorgte für den geistlichen Rahmen und informierte über die verschiedenen Religionen des Landes. Die Teilnehmenden bedankten sich mit einer reichen Kollekte.

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)