CHORDIA mit Heimspiel

CHORdiaDas aus dem „Jugendchor Tarmstedt“ hervorgegangene Vokalensemble „CHORdia“ gibt am Sonntag, 10. April, ein Konzert in der Salemskirche der SELK in Tarmstedt. Der Chor ist in der Tarmstedter Salemsgemeinde beheimatet, aber übergemeindlich-ökumenisch ausgerichtet. Zurzeit gehören rund 35 Sängerinnen und Sänger dem Chor an. Das Konzert, in dem das aktuelle Programm „Lebensglück“ zu Gehör gebracht werden soll, beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird eine Kollekte erhoben.

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)