Bläserschulung und Posaunenfest in Niedersachsen-Süd | 08.12.2021

Bläserschulung gibt sich der Pandemie nicht geschlagen
SELK: Bläserschulung und Posaunenfest in Niedersachsen-Süd

Detmold, 8.12.2021 - selk - "Auch wenn sich Optimismus bei Planungen - egal welcher Veranstaltung - in diesen Zeiten nicht einfach so einstellen mag", so Gottfried Meyer (Detmold) vom Team "Bläserschulung Niedersachsen-Süd" der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), "so versuchen wir es zumindest mit einer ordentlichen Portion ,Zweckoptimismus'." Nachdem die traditionelle und beliebte Bläserschulung im Jahr 2020 komplett ausfallen musste und in diesem Jahr dann auch nur eine Online-Version stattfinden konnte, sind die Räumlichkeiten auf dem Bückeberg zumindest für Termin in der Woche vor Ostern gebucht.

"Ostern ist noch lange hin", so Meyer weiter, "insofern ist es vielleicht doch hilfreich, sich den Termin im Kalender schon einmal einzutragen!" Unter dem Motto "Rettet den Termin" dürfen sich alle Interessierten den Termin für den Bläserschulung vom 10. bis zum 14. April 2022 in ihre Kalender eintragen.

"Und wenn die Leute schon mal dabei sind, können sie sich auch gleich den 22. Mai als Termin für das Bezirks-Posaunenfest eintragen", ergänzt Meyer im Gespräch mit selk_news, denn "dort in Groß Oesingen wollen wir ein fröhliches Blas- und Kirchenmusikfest feiern." Alle aktuellen Informationen finden sich hier:

https://www.selk.de/download/Flyer_Blaeserschulung-2022.pdf

---------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)