Alternative Bezirksfreizeit bietet Fortbildung | 29.03.2021

Fortbildung bei der "Alternativen Bezirksfreizeit"
SELK: Virtuelle Angebote aus dem Kirchenbezirk Süddeutschland

Landau, 29.3.2021 - selk - Die Bezirksfreizeit des Kirchenbezirks Süddeutschland der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), die in diesem Jahr wegen der Corona-Bedingungen "nur" virtuell stattfinden kann, bietet in ihrem umfangreichen Programm vom 6. bis zum 16. April auch Themen zur Fortbildung an.

Für Kirchenvorstände bietet sie ein Seminar mit Propst Manfred Holst (Marburg) zum Thema "Kirchenvorstandarbeit - Übergänge und Herausforderungen annehmen". Für die Schulung von Mitarbeitenden in den Gemeinden wird Pfarrer Eberhard Ramme (Oberzent-Rothenberg)  einführen in das "ABC" des "Theologischen Fernkurses" der SELK (TFS): Arbeitsweise, Beispiele, Chancen (nicht nur) für den Kirchenbezirk Süddeutschland. Lektorinnen und Lektoren und alle, die es werden könnten, bekommen in einem Seminar Gelegenheit, unter der Leitung von Prof. Dr. Christoph Barnbrock (Oberursel) Sicherheit im gottesdienstlichen Handeln zu gewinnen. "Das Leben ist endlich": In diesem Seminar wird Pfarrer und Rektor i.R. Stefan Süß (Guben) im Rahmen der Thematik "Sterben und Tod" auch auf die neu entbrannte Debatte um die Suizidbeihilfe eingehen.

Weitere Informationen zu allen Themen und Veranstaltungen sind zu finden auf:

www.selk-bezirksfreizeit-im-sueden.de


"Auch nach dem auf dem Freizeit-Flyer angegebenen ,offiziellen' Anmeldeschluss vom 28. März besteht die Möglichkeit, sich anzumelden", erklärt Pfarrer Jürgen Wienecke (Landau) aus dem Leitungsteam.

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)