Advent und Bibel | 05.12.2020

Im Advent in die Bibel eintauchen
SELK: Online-Bibliologe mit dem Hauptjugendpastor

Homberg/Efze, 05.12.2020 – selk – Vorgestern ging es los und zwar mit dem 12-jährigen Jesus im Tempel. Dieser Abschnitt aus dem Lukasevangelium der Bibel (Kapitel 2, Verse 41-52) bildete den Auftakt zu vier Abenden, an denen Henning Scharff (Homberg), Hauptjugendpastor der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), zu einem Online-Bibliolog einlädt. Die Teilnehmenden erlebten ein sehr lebendiges Eintauchen in den biblischen Text.

Beim „Bibliolog“ – einem Kunstwort aus den Begriffen „Bibel“ und „Dialog“ – nehmen die Teilnehmenden die Perspektive einiger Personen ein, die in der behandelten Geschichte vorkommen. Der jeweiligen Person können sie ihre Stimme leihen, um auf Fragen des Leiters zu antworten. Auf diese Weise werden viele und oft ganz unterschiedliche Gedanken gesammelt, die lange nachwirken.

An den nächsten Abenden sind noch Plätze frei. Wer teilnehmen möchte, melde sich bitte direkt bei Henning Scharff an (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Die Teilnehmendenzahl pro Abend ist auf 24 Personen begrenzt. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht. Bei großem Interesse kann auch ein zweiter Abend pro Woche gestaltet werden. Jedes Treffen ist in sich abgeschlossen. Man kann also so oft teilnehmen, wie man möchte. Zu folgenden Terminen wird eingeladen:

Dienstag, 08.12., 19:00-20:00 Uhr, Heilung eines Blinden vor Jericho
Mittwoch, 16.12., 18:00-19:00 Uhr, Jesus und die Ehebrecherin
Montag, 21.12, 19:00-20:00 Uhr, Speisung der 5.000

Da ein gemeinsamer Start wichtig ist, wird um pünktliches Einloggen gebeten. Der virtuelle Raum ist jeweils eine Viertelstunde vor Beginn geöffnet. Den entsprechenden Link mit der Einladung gibt es zwei bis drei Tage vorher. – Die Termine sind übrigens extra auf unterschiedliche Wochentage und Uhrzeiten verteilt, um nicht in Dauerkonkurrenz zu eventuell stattfindenden Adventsandachten oder anderen feststehenden Terminen zu geraten.

-----------------------------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: Jugendarbeit /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)