Bezirksfreizeit Süddeutschland 2021 | 21.07.2020

„Komm, setz dich zu mir …“
SELK-Bezirksfreizeit Süddeutschland 2021: Das Motto steht!

Kirchheim/Teck, 21.7.2020 ‒ selk ‒ Coronabedingt musste sie in diesem Jahr ausfallen oder ‒ besser ‒ auf das Jahr 2021 verschoben werden, die Bezirksfreizeit des Kirchenbezirks Süddeutschland der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK). Sie soll nun stattfinden vom 7. bis zum 11. April 2021 im Deula-Bildungszentrum in Kirchheim/Teck. Die Woche nach Ostern ist die einzige, in der alle im Kirchenbezirk vertretenen Bundesländer gleichzeitig Ferien haben. Aktuelle Informationen finden sich stets auf der Homepage www.selk-bezirksfreizeit-im-sueden.de

Die Planungsgruppe hat nun auch das Motto festgelegt: „Komm, setz dich zu mir … ‒ Ich will dir was erzählen“. Dabei ist die Satzergänzung nur eine von vielen möglichen; es könnte beispielsweise auch heißen: „Ich habe Zeit für dich“ oder „Ich will dich trösten“ oder „Ich will mit dir singen“ oder „Ich will mit dir streiten“.

So nimmt das Motto Bezug auf einen der Hauptreferenten, Jojo Zwingelberg, der sich selbst als „Geschichtenerzähler“ bezeichnet. Er wird mit seinem Osterprogramm „Eine Frage des Blickwinkels“ (www.jojo-zwingelberg.de/osterprogramm) zu Gast sein und einen Erzählworkshop anleiten.

Das für dieses Jahr geplante Hauptthema „Digitalisierung“ ist von Corona und dem darauf einsetzenden Digitalisierungsschub in den Gemeinden quasi „überholt“ worden – und wird nun eher so aufgegriffen werden, dass das Geschichtenerzählen als eine mögliche Form in den Blick kommt, auch auf den digitalen Kanälen mit der Botschaft des Evangeliums präsent zu sein.

Als weitere Hauptreferentin wird Katja Lochmann-Bayer mit dem schon für dieses Jahr geplanten Workshop „Wie geht es weiter? Über den mitfühlenden Umgang mit verwirrten Menschen“ zu Gast sein. Geplant sind weiter Angebote für die Konfirmandinnen und Konfirmanden des Bezirks, eine Kindergottesdienstschulung, ein Gitarrenworkshop, eine Probe des Jugendchores und viele andere Angebote, außerdem Andachten, die den Tag rahmen, und Bibelarbeiten. Ein gemeinsamer Gottesdienst am Sonntagvormittag soll die Freizeit beschließen.

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)