SELK-Aktuell

Einführung in Heldrungen

Einführung JunkerAm 10. Oktober wurde Superintendent Thomas Junker (Weißenfels) durch Propst Gert Kelter (Görlitz) in das vakante Pfarramt der Gemeinden Sangerhausen und Heldrungen der SELK eingeführt. Junker bleibt zugleich Pfarrer der Weißenfelser SELK-Gemeinde, die künftig mit den Gemeinden Sangerhausen und Heldrungen einen gemeinsamen Pfarrbezirk mit einer Pfarrstelle bilden wird. Der Einführungsgottesdienst fand in der Golgatha-Kapelle in Heldrungen statt. Anschließend waren die Gottesdienstbesucher zu einem kleinen Empfang geladen.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)