SELK-Aktuell

„Telefon-Kirchkaffee“ in Schwenningdorf

KirchenkaffeeDa gemeinsame Gottesdienste in ihrer Kirche wegen der Coronavirus-Krise zurzeit nicht möglich sind, gab es am 22. März in der Gemeinde der SELK in Schwenningdorf ein besonderes Angebot: Gemeindeglieder und Pfarrer nahmen dezentral an Internet- oder Fernsehgottesdiensten teil und trafen sich anschließend mittels einer Telefonkonferenz zum Kirchenkaffee. 15 Teilnehmende, deren Ältester mit 83 Jahren, tauschten sich eine knappe Stunde intensiv aus. Gemeindepfarrer Johannes Heicke zog dankbar ein ausgesprochen positives Fazit.

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)