Diethardt Roth ist neuer Freundeskreisvorsitzender

Diethardt RothNach längerer Vakanz hat SELK-Bischof i.R. Dr. Diethardt Roth (Melsungen) zum 1. Advent 2016 den Vorsitz des Freundeskreises des Gubener Naëmi-Wilke-Stiftes (NWS) übernommen. Roth war über viele Jahre Vorsitzender des Kuratoriums des NWS und ist eng mit der in der SELK beheimateten diakonischen Einrichtung und mit der Diakonie insgesamt verbunden. Der Freundeskreis des NWS ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Menschen, die die Arbeit des NWS fördern. Die Mitglieder erhalten zweimal jährlich Freundeskreisbriefe.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)