Reformationsgedenken: Gottesdienste

HannoverZum Reformationsgedenken „500 Jahre Reformation“ bietet die SELK am Samstag, 24. Juni 2017, einen zentralen Beichtgottesdienst („Freude der Umkehr – Freude in Christus“) in der Stadtkirche St. Marien an. Die damit befasste Arbeitsgruppe (von links: Kantor Georg Mogwitz, Leipzig, Prof. Dr. Christoph Barnbrock, Oberursel, und Bischof Hans-Jörg Voigt D.D., Hannover) bereitete den Gottesdienst am 21. Dezember in Hannover weiter vor. Erarbeitet werden auch Gestaltungshilfen für die Gottesdienste der Gemeinden am 25. Juni.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)