• Willkommen
  • Bischof Voigt
  • LuKi
  • Lesenswert
  • Rotes Berliner Heft
  • Trinitatis
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

Balhorn: Konzert zum Kirchweihjubiläum

Marburger OktettIn der Reihe der Konzerte zum Jubiläum „100 Jahre Kirchweihe“ der Balhorner Gemeinde der SELK findet am Samstag, 2. Juli, um 19 Uhr in der SELK-Kirche in Balhorn ein Konzert mit dem Marburger Oktett statt: Jesu, meine Freude – Jesus, My Joy. Es erklingen Werke von Johann Sebastian Bach, Charles Villiers Stanford, John Rutter und Felix Mendelssohn Bartholdy. Alle Werke eint der geistliche Inhalt und die Verwendung im Gottesdienst. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten.

SELK-Nord-Jugendchor startet mit Sommerwoche

JugendchorwocheDie Sommerwoche des Jugendchores Nord der SELK findet vom 20. bis zum 24. Juli in den Räumen der St. Thomas-Gemeinde der SELK in Lüneburg statt. Folgetermine sind für Oktober und Dezember und im kommenden Jahr vorgesehen. Neben Andachten, Stimmbildung und chorischem Gesang gibt es ein Freizeitprogramm mit Kultur, Spiel und Sport. Die Woche endet mit einem musikalischen Reisesegen am 24. Juli in der St. Thomas-Kirche (16 Uhr).

Neue OP-Technik am Wilke-Stift

OP GubenNicht einmal 60 Minuten benötigte das Team um Chefarzt Dr. Dirk Schulze Bertelsbeck, um mit einer für die Operateure neuen minimalinvasiven Technik eine Hüft-Endoprothese bei einer Patientin einzusetzen. Ein operativer Meilenstein für die Orthopädie am in der SELK beheimateten Gubener Naëmi-Wilke-Stift. Foto: Dr. Dirk Schulze Bertelsbeck (l.), an diesem Tag unterstützt von Dr. Levent Özokayay, Chefarzt in Borken/Münsterland und ebenfalls mit der Methode gut vertraut, sowie Schwester Anita Heinkel vom Naëmi-Wilke-Stift.

LKM-Missionar in Thüringen unterwegs

Beneke - BöhmerMissionar Thomas Beneke (Foto: Mitte) von der Lutherischen Kirchenmission (LKM) der SELK mit seiner Frau, seinen Kindern und dem Ehepaar Böhmer aus Newcastle in Südafrika waren in dieser Woche in Thüringen unterwegs. In den Gemeinden Heldrungen, Gotha, Erfurt und Mühlhausen berichteten sie über ihre Gemeindearbeit, die Arbeit im St.-Martins-Village, den Kindergarten und die landwirtschaftlichen Projekte. Die besuchten Gemeinden bekamen Einblicke in diese Arbeit und Informationen, wie ihre Spenden vor Ort verwendet werden.

Videos

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)