• Willkommen
  • Sasse-Preis
  • 2019 11 20 Jahre
  • Freikirchen
  • Advent
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

60 Jahre Dreieinigkeitskirche in Hamburg

HamburgDie Dreieinigkeitsgemeinde Hamburg der SELK konnte am 2. Adventssonntag ihr 60. Kirchweihjubiläum begehen. SELK-Bischof Hans-Jörg Voigt D.D. hielt die Predigt. Dem Gottesdienst folgten ein Mittagsbuffet sowie Kaffee und Kuchen. Während einer Bildpräsentation erzählten Zeitzeugen von der Grundsteinlegung und der Kirchweihe. Kinder der Gemeinde bauten einen „Kirchneubau“: In dessen Hintergrund sind zu sehen, von rechts: Bischof Voigt, Pastor im Ehrenamt Andrej Wittich, Ortspfarrer Andreas Rehr und Vikar Jannis Degen.

Acht Iraner in Dresden getauft

DresdenIm Gottesdienst der Dreieinigkeitsgemeinde Dresden der SELK wurden am 2. Adventssonntag sieben erwachsene Iraner und das Kind eines Täuflings getauft. Im Anschluss erlebten gut 100 Iranerinnen und Iraner aus Dresden, Chemnitz und Leipzig mit einigen deutschen Gemeindegliedern eine Adventsfeier. Ein Krippenspiel zur Lesung des Weihnachtsevangeliums wurde aufgeführt (Foto). Lieder in Deutsch, Englisch und Farsi wurden gesungen. Geschenke für Kinder wurden verteilt. Ein amerikanisches Singspiel wurde aufgeführt.

Mit Taufen ins neue Kirchenjahr

WeddingAm 1. Sonntag im Advent, dem Beginn des neuen Kirchenjahres, feierte die Augustana-Gemeinde Berlin-Wedding der SELK in ihrem Gottesdienst die Taufe von zwei erwachsenen Frauen, die aus Deutschland und dem Iran stammen und von ihren Taufpaten Pfarrdiakon Dr. Frank Keidel und Renate Rudolph begleitet wurden. Statt einer Predigt hielt Superintendent Peter Brückmann, der Gemeindepfarrer, die Taufansprache. Unterstützung erhielt der Gemeindepfarrer durch den Persisch sprechenden Pfarrdiakon Keidel.

SELK-Bischof lud zu Beratungsgespräch ein

Holger ThomasNach seiner Wiederwahl hatte SELK-Bischof Hans-Jörg Voigt D.D. in einem Hirtenbrief eingeladen, ihm Gedanken und Überlegungen zu Weg und Zustand der Kirche zu schreiben, um diese in ein Beratungsgespräch einfließen zu lassen. Zum 10. Dezember hatte er sieben Personen aus der SELK eingeladen. Schwerpunkte des von Pfarrer Holger Thomas (Cottbus) geleiteten Gespräches waren „Kirche, Gesellschaft und Ökumene / Miteinander in der Kirche / Identität und Verkündigung / Zukunft und Struktur / Bindung und Bindungsabbruch“.

Videos

LateinschuleDie „Alte Lateinschule“ in Wittenberg als Internationales lutherisches Studien- und Begegnungszentrum - direkt gegenüber der Stadtkirche - aus dem Jahre 1567 - im Mai 2015 feierlich eröffnet ...

  weiterlesen
  weitere Videos

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)