• Willkommen
  • 2019 08 Sonntag
  • Digitalisierung
  • Israel
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

Prüfungskommission tagte

PrüfungskommissionAm 20. September traf sich in Hannover die SELK-Prüfungskommission für das Zweite Theologische Examen, um die nächsten Prüfungstermine vorzubereiten und über anstehende Ordnungsänderungen zu beraten. Im Bild – von links: Prof. Dr. Jorg Christian Salzmann, Pastoralreferentin Diakoniedirektorin Barbara Hauschild, Pastoralreferentin Dr. Andrea Grünhagen, Referentin im Kirchenbüro, Prof. Dr. Christoph Barnbrock (Vorsitz), Bischof Hans-Jörg Voigt D.D., Pfarrer Hans-Heinrich Heine (Leiter des Praktisch-Theologischen Seminars).

TFS-Seminar in Arpke

SchmidtEin Tagesseminar des Theologischen Fernkurses der SELK (TFS) fand am Samstag, 21. September, in den Räumen der Apostelgemeinde der SELK in Lehrte-Arpke statt. Die Veranstaltung mit Professor Dr. Christoph Barnbrock von der Lutherischen Theologischen Hochschule Oberursel der SELK und Propst Dr. Daniel Schmidt (Groß Oesingen | Foto), dem TFS-Koordinator, stand unter dem Thema „Jesus Christus – am Kreuz gestorben. Musste das sein?“

Karl Böhmer: Quellenband in Vorbereitung

BesprechungAuf Einladung der Lutherischen Kirchenmission (LKM) der SELK besucht Dr. Karl Böhmer, in Tshwane/Südafrika Dozent am Lutherischen Theologischen Seminar der Lutherischen Kirche im Südlichen Afrika, SELK-Schwesterkirche, derzeit Deutschland. Dabei traf er mit Verlegerin Dr. Reinhilde Ruprecht (SELK-Partnerverlag Edition Ruprecht) zusammen, um die Drucklegung eines von der LKM geförderten Quellenbandes zur Geschichte der Freien Evangelisch-Lutherischen Synode in Südafrika, ebenfalls SELK-Schwesterkirche, vorzubereiten.

Seminar zu Aspekten des Arbeits- und Gesundheitsschutzes

ArbeitsschutzZu einem anderthalbstündigen Seminar zu Aspekten des Arbeits- und Gesundheitsschutzes hatte Lothar Woratz (Braunschweig/Berlin) zum 21. September nach Braunschweig eingeladen. Woratz ist als ehrenamtliche Ortskraft für Arbeitssicherheit in einem Teilbereich des Kirchenbezirks Niedersachsen-Süd tätig. In der Veranstaltung in Braunschweig ging es schwerpunktmäßig um das Thema „Gefährdungsbeurteilung“ in kirchlichen Arbeitsbereichen sowie um die Sicherheitsanforderungen im Umgang mit Leitern und Tritten.

Videos

LateinschuleDie „Alte Lateinschule“ in Wittenberg als Internationales lutherisches Studien- und Begegnungszentrum - direkt gegenüber der Stadtkirche - aus dem Jahre 1567 - im Mai 2015 feierlich eröffnet ...

  weiterlesen
  weitere Videos

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)