• Willkommen
  • Behrens
  • Passionszeit
  • Bausteinsammlung
  • Vorfastenzeit
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

Prof. Salzmann referiert beim Seeschlösschenabend

SeeschlösschenSELK- Prof. Dr. Jorg Christian Salzmann (Oberursel) referierte am 17. Februar auf dem Seeschlösschenabend. Dieses jährliche Benefizessen der Martin-Luther-Gemeinde Bad Schwartau der SELK findet im Grand Hotel Seeschlösschen am Timmendorfer Strand statt. Gastgeber sind Hotelier Rohlf van Oven und ‒ im Bild mit Salzmann (rechts) und Gemeindepastor Klaus Bergmann (links) ‒ Küchenchef Armin Reinhardt. Als ehemaliger Vikar der Schwartauer Gemeinde gab Salzmann Impulse zum Thema „Gleichnis - Rätsel – Bild“.

Gastvorlesung in Chicago

Klän in ChicagoAm 17. Februar hielt Dr. Werner Klän D.Litt. (Lübeck), emeritierter Professor für Systematische Theologie an der Lutherischen Theologischen Hochschule Oberursel der SELK, an der Concordia Universität in Chicago (USA) eine Gastvorlesung. Klän, der zurzeit eine Lehrstuhlvertretung am Concordia Lutherisch Theologischen Seminar in St. Catherines (Kanada) wahrnimmt, sprach zu Thema „Wie Apartheid in Südafrika die konfessionellen lutherischen Kirchen beeinflusst hat.“ Es kam auch zu einer Begegnung mit Vertretern der Fakultät.

Mein Methodenkoffer für den Kindergottesdienst

Kigo-LogoEin Kindergottesdienstseminar des Kirchenbezirks Niedersachsen-Süd der SELK findet am Samstag, 29. Februar, in Wittingen statt. Die Veranstaltung beginnt um 9.30 Uhr und schließt um 14 Uhr. Auf dem Programm stehen: Geschichten für die Sinne, Erzählmethoden, Ideenbörse, Austausch, Lieder, Spiel und Kindergottesdienstabläufe. Für die Ideenbörse sind alle Teilnehmenden gebeten, Materialien mitzubringen. Anmeldungen sind bis zum 22. Februar erbeten an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Pastoralkolleg hat begonnen

WittenbergAm 17. Februar begann das dreitägige Pastoralkolleg der SELK, eine Fortbildungsveranstaltung für Pfarrer und Pastoralreferentinnen, in den Räumen der Alten Lateinschule in Lutherstadt Wittenberg. Das Thema des Kurses, an dem 16 Personen teilnehmen, lautet: Gottesdienst gestalten mit dem neuen Gesangbuch und dem neuen Lektionar. Zum Auftakt referierte Prof. Dr. Christoph Barnbrock (Oberursel) zu Gestalt, Möglichkeiten und Stand des neuen SELK-Lektionars.

Videos

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)