• Willkommen
  • Behrens
  • Jugendfestival
  • Hohls
  • Epiphanias
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

Arbeitsgruppe „Gesangbuch digital“ tagte

Gesangbuch digitalAm 25. Januar trafen sich die Mitglieder der Arbeitsgruppe „Gesangbuch digital“ der SELK in den Räumen der Dreieinigkeitsgemeinde der SELK in Hamburg, um über digitale Anwendungsmöglichkeiten des künftigen SELK-Gesangbuches und dessen Begleitliteratur zu beraten. In den nächsten Wochen soll die Arbeit der Arbeitsgruppe abgeschlossen werden, indem eine Entscheidungsgrundlage für das nächste Treffen von Kirchenleitung und Kollegium der Superintendenten der SELK finalisiert wird.

Helmut Höller begeht 93. Geburtstag in Eltville

EltvilleDer Tag der Bekehrung des Apostels Paulus am 25. Januar hat für SELK-Kirchglied Helmut Höller (Frankfurt/Main) eine besondere Bedeutung: Er wurde 1927 an ihm geboren. So war es dem (gesamt)kirchlich vielfältig aktiven Höller eine Freude, an seinem 93. Geburtstag den Gottesdienst in der Kapelle St. Elisabeth in Eltville mitfeiern zu können. Die monatlichen lutherischen Abendmahlsgottesdienste in Eltville finden seit 2015 statt und werden von dem im Kirchenbezirk Hessen-Süd der SELK beheimateten Liturgiekreis „Venite adoremus“ gestaltet.

Achim Behrens zu Gast an Uni Witten/Herdecke

Behrens in WittenAm 23. Januar hielt Prof. Dr. Achim Behrens von der Lutherischen Theologischen Hochschule Oberursel der SELK eine Gastvorlesung an der Universität Witten/Herdecke. Im Rahmen einer interdisziplinären Ringvorlesung zum Thema „Angst in der Gegenwart“ vertrat Behrens die Perspektive der evangelischen Theologie mit einer Vorlesung zum Thema „Fürchte dich nicht, gefangen in deiner Angst!“ Der Oberurseler Alttestamentler gab zunächst eine Einführung in die wissenschaftliche Disziplin Theologie und entfaltete dann das Thema.

Gilberto da Silva zu Gast beim Nachmittagstreff

Da SilvaAm Mittwoch, 15. Januar, war Prof. Dr. Gilberto da Silva, Lehrstuhlinhaber für Historische Theologie an der Lutherischen Theologischen Hochschule Oberursel der SELK, zu Gast beim Nachmittagstreff der Trinitatisgemeinde der SELK in Frankfurt am Main. Da Silva, zu dessen Forschungsschwerpunkten die Geschichte selbstständiger evangelisch-lutherischer Kirchen in Deutschland zählt, referierte über die Hessische Renitenz.

Videos

LateinschuleDie „Alte Lateinschule“ in Wittenberg als Internationales lutherisches Studien- und Begegnungszentrum - direkt gegenüber der Stadtkirche - aus dem Jahre 1567 - im Mai 2015 feierlich eröffnet ...

  weiterlesen
  weitere Videos

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)