• Willkommen
  • Mission
  • Harrison
  • Andachtsmappe
  • Guben
  • Pfingsten
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

Arbeitsgruppe Corona aktuell tagte

AG-CoronaAm 9. Juli tagte die Arbeitsgruppe der Kirchenleitung und des Kollegiums der Superintendenten der SELK, die mit der Entwicklung der Coronakrise und mit Schlussfolgerungen für die kirchliche Arbeit befasst ist, erneut videobasiert. Der Gruppe gehören Bischof Hans-Jörg Voigt D.D. (Hannover | im Bild an seinem Arbeitsplatz), Propst Burkhard Kurz (Dortmund), der diesmal verhindert war, sowie die Kirchenräte Erik Braunreuther (Dresden) und Florian Wonneberg (Berlin) an. In Kürze wird ein weiterer Rundbrief die Gemeinden erreichen.

Gemeinde liest Kinderbibel

Kinderbibel„Gemeinde liest die Kinderbibel“. Unter diesem Titel ist im Pfarrbezirk Dreihausen der SELK ein neues Gemeindeprojekt gestartet: 108 Geschichten – gelesen von 108 Stimmen – ein Jahr lang anzuhören. In dem Projekt wird die komplette Kinderbibel „Unter Gottes weitem Himmel“ mit Texten von Christiane Herrlinger von vielen beteiligten Personen als Audiodatei eingesprochen. Diese Hörgeschichten werden interessierten „Kleinen und Großen“ nach und nach zur Verfügung gestellt. Info bei Pfarrer André Stolper: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

MDR-Radioandachten von Harald Karpe

Harald KarpeSELK-Pfarrer Harald Karpe (Erfurt) hat am 8. Juli weitere Andachten für MDR-Thüringen eingesprochen. Die „Gedanken zur Nacht“ werden von Montag, 20. Juli, bis Freitag, 24. Juli, jeweils um 22.55 Uhr gesendet. Inhaltlich geht es um die Themen Gebet und Auftanken. So inspiriert das Logo von BMW zu einem Aufruf „Bet` mal wieder“. 37 Rundfunkandachten von Karpe liegen in „Augenblick mal“ (Lutheranerverlag Groß Oesingen) in gedruckter Form vor. Das Heft kostet 4,50 Euro (Staffelpreise). Bestellungen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hermann Sasse: 125. Geburtstag mit Buchvorstellung

KartenDas Buch „Der Theologe Hermann Sasse“ (Oberurseler Hefte Ergänzungsband 24), herausgegeben von SELK-Prof. i.R. Dr. Werner Klän D.Litt. (Lübeck) im Verlag Edition Ruprecht (Göttingen), wird am 17. Juli ab 17 Uhr in einer öffentlichen Videokonferenz durch die Beiträger aus vier Ländern vorgestellt – Sasses Geburtstag jährt sich zum 125. Mal. Den Festvortrag „Volles Gotteswort und volles Menschenwort“ hält SELK-Pfarrer Simon Volkmar (Hermannsburg). Foto: Einladungskarten. Anmeldungen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Videos

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)