• Willkommen
  • Neue Stellen
  • Jahreslosung
  • Andachtsmappe
  • LKM
  • Septuagesimae
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

Konrad Leube verstorben

Konrad LeubeDr. Konrad Leube ist am 23. Februar im Alter von 82 Jahren verstorben. Leube war im Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung, in der Geschäftsführung einer Berufsgenossenschaft und als Direktor einer Bundesbehörde für Unfallversicherung tätig, ehe er Geschäftsführer des Bundesverbandes der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand wurde. Der Fachautor und Lehrbeauftragte der Universität Passau war Kirchglied der SELK in München und langjähriges Mitglied der SELK-Synodalkommission für Rechts- und Verfassungsfragen.

Christoph Barnbrock in „Pastoralblätter“

PastoralblätterIn diesen Tagen ist das April-Heft der „Pastoralblätter“ mit einem Gottesdienstentwurf von SELK-Prof. Dr. Christoph Barnbrock (Oberursel) zum Ostermontag erschienen. Der Beitrag trägt die Überschrift „Eigener Sprachcode und gespannte Erwartung“. Im Predigtentwurf deutet Barnbrock den Sprachcode der Johannes-Offenbarung von heutiger Jugendsprache her und beschreibt, was Ostern in Coronazeiten bedeuten kann.

Predigt-Podcast zur Passion

Kirche PotsdamIn der Passionszeit möchte die Christusgemeinde Potsdam wieder ihren Gottesdienst mit all denen teilen, die coronabedingt nicht in eine Kirche kommen möchten oder können. Hierfür wird an jedem Sonntagabend der Passionszeit ein kurzer Predigt-Podcast, direkt aus dem Gottesdienst aufgenommen, auf YouTube bereitgestellt. Die Predigt, eingerahmt von zwei Liedern, kann jederzeit angehört werden. Für den vergangenen Sonntag „Invokavit“ ist bereits der erste Teil des Predigt-Podcasts im YouTube-Kanal der Christusgemeinde zu finden. 

Online-Bibliolog in der Passions- und Fastenzeit

Henning ScharffIn der laufenden Passions- und Fastenzeit lädt SELK-Hauptjugendpastor Henning Scharff (Homberg/Efze) vom 2. März an jeweils dienstags von 19 bis 20 Uhr zu einem Online-Bibliolog ein. Beim „Bibliolog“ – einem Kunstwort aus den Begriffen „Bibel“ und „Dialog“ – nehmen die Teilnehmenden die Perspektive einiger Personen ein, die in der jeweils behandelten biblischen Geschichte vorkommen. Die Teilnehmendenzahl pro Abend ist auf 24 Personen begrenzt. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht. Anmeldungen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Videos

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)