• Willkommen
  • Neue Stellen
  • 7 Wochen mit
  • Andachtsmappe
  • LKM
  • Fastenzeit
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

Gebetsgottesdienst für verfolgte Christen

GottesdienstEinen Gebetsgottesdienst für verfolgte Christen feierte die St. Petri-Gemeinde Hannover der SELK am 28. Februar. Mit Videos und weiterem Material des Hilfswerks „Open Doors“ informierte Gemeindepfarrer Andreas Otto über die Situation verfolgter Christen weltweit und konkret in Algerien und Pakistan. Die Gemeinde nahm die Anliegen in stillen Gebeten und im Allgemeinen Kirchengebet auf. In seiner Predigt legte Otto einen Abschnitt aus der Bergpredigt Jesu aus.

Leitungsgremium des Fernkurses tagte online

TFS-TreffenErstmals traf sich am 24. Februar das Leitungsgremium des Theologischen Fernkurses (TFS) der SELK – coronabedingt – zu einer Online-Sitzung. Der Koordinator des TFS, Pfarrer Michael Ahlers (Wiesbaden), konnte dabei Propst Manfred Holst (Marburg) als neue Verbindungsperson der Kirchenleitung begrüßen. Breiten Raum nahm ein Austausch über eine Bitte der Kirchenleitung und des Kollegiums der Superintendenten ein, ein Konzept für ein „Institut für Lutherische Erwachsenenbildung“ als Weiterentwicklung des TFS vorzulegen.

Erstmals Jahreslosung digital gewählt

Klaus PahlenDie Delegierten der 23 Mitglieder der Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB) hatten 30 Vorschläge für die Jahreslosung 2024 eingereicht. Daraus wurde nach intensiver Diskussion auf der coronabedingt digitalen Jahrestagung vom 22. bis zum 24. Februar der Vers aus dem 1. Korintherbrief, Kapitel 16, Vers 14, in der Fassung der römisch-katholischen Einheitsübersetzung ausgewählt: „Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe.“ Die SELK ist Mitglied in der ÖAB und wird dort von Pfarrer Klaus Pahlen (Essen) vertreten.

Lüder Wilkens verstorben

Lüder WilkensIm Alter von 81 Jahren ist am 26. Februar SELK-Pfarrer i.R. Lüder Wilkens verstorben. Der im niedersächsischen Wehden geborene Theologe war als Pfarrer in den Pfarrbezirken Berge-Unshausen, Korbach, Berlin-Neukölln und Groß Oesingen der SELK tätig. Der verwitwete Seelsorger lebte nach seiner Eheschließung mit Regina, geborene Lorenz, im Ruhestand in Berlin. Im Ruhestand gründete Wilkens den Sola-Gratia-Verlag, der lutherische Literatur veröffentlicht, und inzwischen von SELK-Pfarrer i.R. Matthias Krieser geleitet wird.

Videos

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)