• Willkommen
  • LuKi
  • Lesenswert
  • Briefmarken
  • Rotes Berliner Heft
  • Taufe
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

Bildungsblüten: Tagung in Kassel

BildungsblütenAm 7./8. Oktober findet im CVJM-Tagungshaus in Kassel die Tagung „Bildungsblüten. Mehr als Schule und Noten: wirklich für das Leben lernen! Lutherische Impulse“ statt, bei der es um ein christlich verantwortetes Bildungsengagement gehen soll. Die Tagung wird von einer Gruppe einzelner „Bildungsbegeisterter“ aus der SELK vorbereitet. Sie alle eint die feste Überzeugung, dass das Evangelium Jesu Christi und die reformatorische Erkenntnis Martin Luthers eine große Bedeutung für die Arbeit mit jungen Menschen haben. Info: hier.

Schlafen unter freiem Himmel

DK-FreizeitAm 11. August gestalteten die Jugendlichen der zurzeit laufenden SELK-Dänemarkfreizeit den Tag und organisierten ein Basketball- und Volleyballturnier. Neben den Andachten übernahmen die Jugendlichen auch Frühstück, Mittagessen und Abendbrot. Am Ende bestand die Möglichkeit zur Übernachtung an der Ostsee im Freien mit traumhaftem Sonnenaufgang. Die von Pfarrer Andreas Otto (Hannover) und Team geleitete Freizeit läuft seit dem 1. August und endet am 14. August.

VW-Bus für Pfarrer in der Ukraine

Voigt - UtpatelAuf Initiative von Wilhelm Torgerson D.D., nach seinem SELK-Dienst nun als Pastor in Kanada tätig, und durch Spenden konnte über das Tarmstedter Autohaus Warncke ein gebrauchter VW-Bus für Pastor Yura Timerkan (Synode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in der Ukraine) gekauft werden. Dessen Familie lebt zurzeit in Homberg/Efze. Der dortige SELK-Pfarrer Christian Utpatel (im Foto mit SELK-Bischof Hans-Jörg Voigt D.D. vor dem Kirchenbüro) hat den Bus nach Homberg gebracht; von dort wird Timerkan den Bus abholen.

Prof. Behrens auf Kongress in der Zwingli-Stadt Zürich

BehrensSeit dem 8. und bis zum 12. August findet das 24. Treffen der International Organization for the Study of the Old Testament (IOSOT) in Zürich statt. Vonseiten der Lutherischen Theologischen Hochschule Oberursel der SELK nimmt Prof. Dr. Achim Behrens teil. 100 Forscherinnen und Forscher aus der evangelischen, katholischen und jüdischen Theologie aus fünf Kontinenten sind zusammen, um in 20 Hauptvorträgen und zahlreichen Shortpapers neueste Erkenntnisse zur Auslegung der Alten Testaments / der Hebräischen Bibel auszutauschen.

Videos

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)