• Willkommen
  • Luther in Worms
  • Lektionar
  • Andachtsmappe
  • NWS
  • Ostern
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

Goldkonfirmation in Allendorf/Lumda

AllendorfZum 18. April hatten die Zionsgemeinde Allendorf/Lumda und die Bethlehemsgemeinde Grünberg der SELK die vor 50 Jahren konfirmierten Gemeindeglieder eingeladen. Pfarrer Benjamin Friedrich, der zu Gast in der vakanten Allendorfer Gemeinde war, erklärte in seiner Predigt, die Frage Christi an Petrus „Hast Du mich lieb?“ sei keine Kontroll- oder Testfrage, sondern für alle Christen eine Lebens- und Begleitfrage, um ein Leben lang in Jesu Nähe zu bleiben. So gab er den Jubilaren Gottes Segen mit auf ihren weiteren Lebensweg.

Treffen der Catholica-Beauftragten

Christian NeddensDer Arbeitskreis der „Catholica-Beauftragten“ der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands berät regelmäßig die aktuellen Entwicklungen in der römisch-katholischen Kirche und in der lutherisch-katholischen Ökumene. Am 19. April traf sich der Arbeitskreis, in dem die SELK gastweise durch Prof. Dr. Christian Neddens (Oberursel | Foto) vertreten wird, zum Austausch mit Prof. Dr. Thomas Söding, Neutestamentler an der Uni Bochum. Der katholische Theologe berichtete über den Reformprozess im deutschen Katholizismus.

Vikar Jannis Degen in Hamburg ordiniert

Degen - HamburgIn einem Festgottesdienst unter Corona-Bedingungen wurde am 18. April in Hamburg der Vikar der örtlichen Dreieinigkeitsgemeinde der SELK, Jannis Degen (4. von rechts), durch SELK-Bischof Hans-Jörg Voigt D.D. (Hannover) ordiniert. Es assistierten der bisherige Mentor Degens, Pfarrer Andreas Rehr (Hamburg), und der Vater des Ordinanden, Pfarrer i.R. Holger Degen (Wabern-Unshausen). Jannis Degen wird ab dem 1. Mai als Pfarrvikar Dienst in der Gemeinde Köln-Bonn-Aachen tun.

Pfarrer Jürgen Wienecke verabschiedet

Wienecke - MorrisonDreimal Sonntag Miserikordias Domini: 1981 wurde SELK-Pfarrer Jürgen Wienecke (Landau) in Molzen ordiniert, 1982 wurde er in seine erste Pfarrstelle Schwenningdorf-Blasheim-Rotenhagen eingeführt, 2021 erhielt er nun die Emeritierungsurkunde aus den Händen von Superintendent Scott Morrison (Stuttgart) in der Landauer Stiftskirche. Die kräftigen Orgelklänge von Professor Stefan Viegelhahn und das einfühlsame Spiel von Mirjam Wien (beide Landau) auf dem Flügel halfen über das coronabedingte Singverbot hinweg.

Videos

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)