• Willkommen
  • LuKi
  • Lesenswert
  • Andachtsmappe
  • Fragen
  • Advent
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

Weihnachtsfreude im Schuhkarton

WiesbadenErneut wurde in der Christuskirchengemeinde der SELK in Wiesbaden für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ gesammelt, sortiert und geprüft. Aus Kindergärten, Schulen, Kirchengemeinden und Behörden sind beklebte Kartons geliefert worden. Nicht erlaubte Dinge wurden aussortiert und mit Schokolade, Spielzeug, selbst gestrickten Mützen, Schals und Schulsachen ersetzt. Die Bilanz – 1.218 Schuhkartons! – war wieder sehr erfreulich. Segenswünsche der Gemeinde begleiten den Transport zu Kindern in entlegensten Orten Osteuropas.

Vertreter bei der Deutschen Bibelgesellschaft

Stefan FörsterDie Kirchenleitung hat Pfarrer Stefan Förster (Heidelberg) für sechs weitere Jahre beauftragt, die SELK bei der Deutschen Bibelgesellschaft (DBG) zu vertreten. In diesem Aufgabenbereich besucht Förster Veranstaltungen der DBG und gibt in die SELK hinein in unregelmäßigen Abständen Bibelbriefe heraus. Die DBG hat die Verlagsrechte an der Lutherbibel, unterstützt die weltweite Bibelverbreitung und neue Bibelübersetzungen und betreut und veröffentlicht die ursprachlichen Bibeltexte. Sie bietet Medien für die Arbeit mit der Bibel an.

Beauftragung für „Kirche und Judentum“ verlängert

Andreas VolkmarDie Kirchenleitung hat Pfarrer Andreas Volkmar (Bielefeld) für sechs weitere Jahre als Beauftragten der SELK für „Kirche und Judentum“ ernannt. Volkmar (61) arbeitet zurzeit mit einem Dienstauftrag als Pfarrer an der St. Michaelsgemeinde der SELK in Wolfsburg. In seiner Funktion als Beauftragter für „Kirche und Judentum“ gibt er neben anderen Aufgaben jährlich eine Arbeitshilfe zum 10. Sonntag nach Trinitatis („Israelsonntag“) heraus und vertritt die SELK im Evangelisch-lutherischen Zentralverein für Begegnung von Christen und Juden.

Zuwachs für den Posaunenchor in Sottrum

Sottrum JungbläserDer Posaunenchor der Zionsgemeinde der SELK in Sottrum nahm im Rahmen eines Chorfestes drei Jungbläser auf und zählt nun 31 Mitglieder. Chorleiter Simeon Rehr dankte dem Posaunenchor für die treuen Dienste in 169 Einsätzen im vergangenen Kirchenjahr, in dem coronabedingt weit mehr Gottesdienst als üblich angeboten wurden. Er zeigte sich beeindruckt von den vielen jugendlichen Bläserinnen und Bläsern, die zwei Drittel des Posaunenchores ausmachen.

Videos

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)